Heike Negenborn


1964 in Bad Neuenahr-Ahrweiler geboren
1983-85 Studium in den Fachgebieten Malerei, Design und Keramik am Washington College, Chestertown, Maryland, USA
1988 Bachelor of Fine Art, Austin College, Sherman, Texas, USA
1994 1. Staatsexamen in Kunsterziehung und Englisch für das Lehramt an Gymnasien, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
seit 1996 zahlreiche Lehraufträge für Malerei und Zeichnen an internationalen Kunstakademien
2001 Diplom Freie Kunst in den Fachgebieten Malerei und Druckgraphik bei Prof. Peter Lörincz, Akademie für Bildende Kunst Mainz
Heike Negenborn lebt und arbeitet als freie Künstlerin in Windesheim
2020 Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
2019 Landschaft, Galerie Poll, Berlin
Transit, Galerie Hübner + Hübner, Frankfurt a. M.
Blickfang, Preisträgerausstellung für Bildende Kunst in der Sparte Malerei 2018, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
2018 Wolkenmacht und Tiergeflüster, Galerie up art Contemporary, Neustadt an der Weinstraße
Blickfelder, Kunsthaus Frankenthal
2017 Weitblick, Galerie unterm Maulbeerbaum, Badenheim
Künstlerbahnhof Ebernburg e.V., Bad Kreuznach
2016 Familienbande, mit Michael Rausch, Galerie Ulrich Gering, Frankfurt a. M.
Übersichten, Kunststation Kleinsassen e.V.
2015 Der weite Blick, Atelier-Galerie Jürgen Schmitz, Siegburg
2014 Verleihung des Albert Haueisen-Hauptpreises für Malerei 2013, Jockgrim
2013 Doppelausstellung mit Peter Lörincz, Junger Kunstkreis Hünfeld e.V.
Nah und Fern, mit Michael Rausch, Museum Pachen, Rockenhausen
2012 Un regard ouvert – Una mirada abierta, Französische Botschaft, Madrid, ES
2011 Wolken über Occitanien, Maison de Heidelberg, Montpellier, FR
2007 Galerie Art Mayence, Mainz
2006 Gesellschaft für Bildende Kunst Trier e.V
2004 Landschaft, Schlossparkmuseum Bad Kreuznach
2003 Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter, Ludwigshafen
1999 Art Galerie Armans Gaasch, Luxemburg, LU
Kunstverein Essenheim e.V.
1998 SAP Rating, Düsseldorf
Verleihung des Mainzer Stadtdruckerpreises 1998, Gutenberg-Museum, Mainz
2019 fremd-vertraut, Kunstbezirk Stuttgart
2018 Pfalzpreis für Bildende Kunst 2018 – Malerei, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Landeskunstschau Flux4art / Kunst in Rheinlandpfalz 2018, Kunstverein Germersheim
Ereignis Druckgrafik 10, Leipzig
2017 Nominiertenausstellung Wilhelm-Morgner-Preis 2016, Wilhelm Morgner Museum, Soest
10. Internationale Biennale zeitgenössischer Druckgrafik Trois-Rivières, Québec, Kanada, CA
Global Matrix IV / International Printmaking Exhibition, Robert L. Ringel Gallery and Stewart Center Gallery at Prudue University, West Lafayette, Indiana, USA
Die Grosse 2017 – Kunstausstellung NRW, Kunstpalast Düsseldorf
2016 Kollision, Museum Boppard
Nominiertenausstellung Perron-Kunstpreis in der Sparte Grafik 2016, im Kunsthaus Frankenthal
Siebengestirn, Kunstverein Essenheim e.V.
Wasser – 6. Realismus Biennale, Königliche Porzellan-Manufaktur, Berlin
2015 Verleihung des 26. Mainzer Kunstpreises Eisenturm 2015, Mainz
Aktuelle Künstler der Galerie und Gäste, Galerie Ulrich Gerng, Frankfurt a. M.
70 Jahre Pfälzische Sezession, Städtische Galerie Speyer
Nominiertenausstellung 10. Kunstpreis Wesseling 2015, KV Wesseling e.V.
Die Grosse – Kunstausstellung NRW, Kunstpalast Düsseldorf
2014 Verleihung des Andreas-Kunstpreises 2014: Natur / Mensch, Nationalpark Harz
Krieg und Frieden, Uferhallen, Berlin
Das kleine Format / Realisten der Gegenwart, Stadtmuseum Langenfeld
2013 Kunstsalon 2013 im Ägyptischen Museum, Freie Münchener und Deutsche Künstler Gesellschaft e.V., München
Internationale Grafiktriennale Krakau 2012, Contemporary Art Gallery, Opeln, PL
, Central Michigan Art Gallery, Mount Pleasant, Michigan USA
, The Art Museum at State University of New York Potsdam, New York, USA
2011 Biennale Internationale de la Gravure et des Nouvelles Images de Sarcelles, Paris, FR
, Pfälzische Sezession zu Gast in der Pfalzgalerie Kaiserslautern
2004 Verleihung des Uhrtum-Preises für Malerei 2004, Galerie im Uhrturm, Dierdorf
2002 13. Deutsche Internationale Grafik-Triennale, Frenchen
2001 Internationale Graphikbiennale für Kaltnadelgrafik, Uziçe, YU
John Bloxham Gallery, London, GB
Art Expo, New York, USA
1998 The 4th Sapporo International Print Biennale Exhibition, Hokkaido Museum of Modern Art, Sapporo, JP
1992 Das Bochum Projekt, Kunsthalle Darmstadt
© 2016: Galerie Peter Zimmermann. Alle Rechte vorbehalten.