Ben Willikens


1939 geboren in Leipzig
1962-65 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart bei Heinz Trökes
1964 Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1965 - 1966 Studium an der Slade School of Fine Art, London, GB
1970 Villa - Romana - Preis
1972 Villa - Massimo - Preis
1982 Professur für Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
1983 Hans-Molfenter-Preis, Stuttgart
seit 1991 Lehrstuhl für Malerei und Graphik an der Akademie der Bildenden Künste München
1991 Fünfwöchige Lehrtätigkeit an der Internationalen Sommerakademie Salzburg
1999-2004 Rektor der Akademie der Bildenden Künste München, emeritiert
2001 Bundesverdienstkreuz am Bande
2004 Silbermedaille für Verdienste um bayerische Verfassung
2006 Bayerischer Verdienstorden
2009 Kunstpreis der Helmut Kraft-Stiftung zur Förderung der Bildenden Kunst
Ben Willikens lebt und arbeitet in Stuttgart und Wallhausen (Hohenlohe)
2017 Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
2016 Neue Arbeiten, Galerie Carol Johnssen, München
2013 Neue Arbeiten aus der Floß Serie (Atelier-Interieur), Galerie Carol Johnssen, München
Ausgewählte Werke 2009-2013, Kunstverein Langenfeld
Painings from 4 Decades, Forum Würth Arlesheim
2012 Arbeiten aus den Serien Nacht-Cut und Floß, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Ben Willikens. Der Raum als Bild, Galerie Rieker, Heilbronn
GaleriArtist, Istanbul, TR
Neue Bilder, Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
2011 aus der Serie Floß, Galerie Noah, Augsburg
Der Raum als Bild, Museum der Bildenden Künst Leipzig
2010 Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
Neue Arbeiten, Galerie Carol Johnssen, München
2009 Das Abendmahl und das DAM, Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main
Licht und Dunkel, Kunstmuseum Stuttgart
Licht ist der Schatten des Geistes, Museum am Dom, Würzburg
70 Aquarelle, Städtische Museen, Heilbronn
Art Room Würth, Böheimkirchen, AT
Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
2008 GaleriArtist, Istanbul, TR
Neue Arbeiten, Galerie Carol Johnsson, München
2007 GaleriArtist, Istanbul, TR
Galerie Elisabeth Michitsch, Wien, AT
Neue Arbeiten, Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.
Galerie Rieker, Heilbronn
Lichte Räume - Ben Willikens, Kunstmuseum Celle
Der Innenraum des Außenraums des Innenraums, Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt am Main
Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim
2006 Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
Galerie Carol Johnssen, München
Galeri Artist, Berlin
2005 il teatro dell'assenza, Kunstausstellung der Ruhrfestspiele, Recklinghausen
Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
2004 Ares in irrealem Raum, Glyptothek München
Lindenau-Museum Altenberg
Krefelder Kunstverein, Krefeld
2003 Galerie Carol Johnssen, München
Kunstraum Fuhrwerkswaage, Köln
Galerie am Markt, Schwäbisch Hall
Malerei als Denkmodell – Ben Willikens und Historische Mathematische Modelle aus der Sammlung der Universität Tübingen, Stiftung für Konkrete Kunst, Reutlingen
Räume der Moderne, Galerie am Markt, Schwäbisch Hall
2002 Josef Albers Museum, Quadrat Bottrop
2001 Arbeiten aus 30 Jahren, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Galerie Carol Johnssen, München
2000 Altstadt-Galerie Reutlingen
Galerie Carol Johnssen, München
1999 Palazzo Pitti, Florenz, IT
Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
Galerie Carol Johnssen, München
1998 Busch-Reisinger Museum, Cambridge, USA
Galerie Axel Thieme GmbH, Darmstadt
1997 Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Galerie der Stadt Stuttgart
Bilderzyklus Orte. München — Nürnberg — Berlin, Haus der Kunst München
Galerie Carol Johnssen, München
Galerie Rieker, Heilbronn
Galerie Lindinger + Schmid, Regensburg
1996 Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
manus presse, Stuttgart
1995 Galerie Thieme + Pohl, Darmstadt
Galerie Carol Johnssen, München
1994 Weserburg | Museum für moderne Kunst, Bremen
Salone Villa Romana, Florenz, IT
1993 Galerie Carol Johnssen, München
Galerie Kö 24, Hannover
Galerie Rieker, Heilbronn
1992 Galerie Carol Johnssen, München
Räume, Podium Kunst, Schramberg
1991 Galerie Kö 24, Hannover
Kunstverein Pforzheim
Bilder und Gouachen, Hirschwirtscheuer, Künzelsau
1984 Die Innenwelt der Außenwelt, SchmidtBank - Galerie, Nürnberg
1980 Abendmahl, Westfälischer Kunstverein, Münster
Abendmahl, Staatsgalerie Stuttgart
1978 Zeichnungen, Kunstverein Freiburg
2017 Hospitalhof Benefit Release, Hospitalhof Stuttgart
2016 Sammlung Hussong – Alle 600 Holzpostkarten, Schloss Corvey, Höxter
Imi Knoebel, Thomas Scheibitz und Ben Willikens, Museum der bildenden Künste Leipzig
2015 Accrochage, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Trans-Form, Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt
Aussenhaut und Innensicht, Kunstverein KISS Kunst im Schloss Untergröningen e.V., Abtsgmünd-Untergröningen
Gemalt, gezeichnet oder gedruckt II – von den 1950er Jahren bis heute, Galerie Schlichtenmaier, Grafenau
2014 Sigrid Nienstedt - Ben Willikens - Wolfgang Kessler, Galerie Ahlers, Göttingen
Accrochage, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Black & White, Galerie Carol Johnssen, München
Artverwandte, Galerie Carol Johnssen, München
Accrochage Schloss Dätzingen, Galerie Schlichtenmaier, Grafenau
2013 Gestern, Heute - und Morgen - 10 Jahre Galerie Schlichtenmaier, Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart
2012 MYTHOS ATELIER: von Spitzweg bis Picasso, von Giacometti bin Naumann, Staatsgalerie Stuttgart
Erlesene Werke aus privaten Sammlungen, Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart
Aufbruch Realismus - Die neue Wirklichkeit im Bild nach ´68, KUNSTHALLE VOGELMANN, Heilbronn
2011 Waldeslust. Bäume und Wald in Bildern und Skulpturen der Sammlung Würth, Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall
Auf den zweiten Blick. Werke aus der Sammlung, Kunsthalle Weishaupt, Ulm
sidebysidesidebysidesidebysidesidebyside, Galerie Carol Johnssen, München
Kunst der 1970er und 1980er Jahre aus Privatsammlungen, Galerie Schlichtenmaier, Grafenau
12 Künstler – 12 Wege. Ausgangspunkt Stuttgarter Kunstakademie, Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart
Battle, Power and Faith, Museum of Anatolian Civilizations, Ankara, TR
Il Santo Momento / Der heilige Augenblicke, Museum am Dom, Würzburg
2010 Home Story, Galerie Elisabeth Michitsch, Wien, AT
75/65 Der Sammler, das Unternehmen und seine Kollektion, Museum Würth, Künzelsau
SchauLager - LagerSchau 1., Galerie St. Johann, Saarbrücken
2009 Kunst aus einhundert Jahren 1908-2008. Highlights der Daimler Kunst Sammlung, Museum und Galerie im Prediger, Schwäbisch Gmünd
Was ihr wollt, Galerie Carol Johnssen, München
Aktuelle Positionen - 40 Jahre Galerie Schlichtenmaier, Galerie Schlichtenmaier, Grafenau
Kühle Analysen; Ben Willikens trifft Meisterschüler, Kunstmuseum Celle
2008 MAXImin. Maximum Minimization in Contemporary Art, Fondación Juan March, Madrid, ES
is it tomorrow yet? Highlights from the Daimler Art Collection (1908-2008), Singapore Art Museum, SG
Who is Who ?, Galerie Carol Johnssen, München
Arbeiten auf Papier – von Arakawa bis Zimmer, Otto-Galerie, München
Wenn Fluxus den New Pop berührt, Neue Kunst Gallery - Michael Oess, Karlsruhe
Treffpunkt, Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt am Main
2007 Antes y después del minimalismo, Museu d´Art Espanyol Contemporani (Fundación Juan March), Palma de Mallorca, ES
Elisabeth Michitsch, Galerie Elisabeth Michitsch, Wien, AT
2006 Classical: Modern I, Haus Huth, Berlin
25 Jahre Niederrheinischer Kunstverein, Städtisches Museum Wesel - Galerie im Centrum
Conversation with Art, on Art. bauhaus to Contemporary Art, Tokyo Opera City Art Gallery, Tokio, JP
2005 40 Jahre Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
Künstler helfen Künstlern, Forum der LBBW, Stuttgart
Gegensätze und Widersprüche, Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart
2004 Land auf, Land ab, Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall
‘De wereld deugt, wijzelf helaas wat minder’, de Appel Boys' School, Amsterdam, NL
The DaimlerChrysler Collection, South African National Gallery, Kapstadt, ZA
Accrochage, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Klassische Moderne bis Minimal, Galerie der Stadt Sindelfingen
The Daimler Art Collection, Cnr Schoeman and Wessels Str, Pretoria, ZA
DaimlerChrysler Collection for South Africa, Museum Africa, Johannesburg, ZA
2003 Accrochage, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
2002 50 Jahre Kunst in Baden-Württemberg, Kulturzentrum Schloss Bonndorf, Bonndorf
"Ar(t)chitecture", Galerie Carol Johnssen, München
2001 Accrochage, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Kabinett der Zeichnungen, Kunstsammlungen Chemnitz
Kabinett der Zeichnung, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
2000 Kabinett der Zeichnung, Kunsthalle Lingen
Kabinett der Zeichnung, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
Inventur I/ 2000, Galerie Keim, Stuttgart
interimreport, Galerie Axel Thieme GmbH, Darmstadt
1999 Geometrie als Gestalt, Auswahl aus der Sammlung DaimlerChrysler, Nationalgalerie Berlin
1997 Art from Bavaria, Art Museum Shanghai, CN
Nationalmuseum Peking, CN
1995 Sandton Gallery, Johannesburg, ZA
Gruppenausstellung, GALERIE REINHOLD MAAS, Reutlingen
1992 Ideen, Kunst im öffentlichen Raum, Galerie Rieker, Heilbronn
1991 Sammlung Würth, Galerie Ropac, Salzburg, AT
1990 Der Deutsche Künstlerbund in Berlin 1990, Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin
1985 1954-1985 - Kunst in der Bundesrepublik Deutschland, Neue Nationalgalerie, Berlin
Landeszentralbank Aalen
Daimler Contemporary, Berlin
Kunstmuseum Celle
Zwei Wandgemälde im Hause Schrader, Darmstadt
Arbeitsamt Donauwörth
Simon-Bank, Düsseldorf
Stadthalle Frankenthal
Arbeitsamt Freiburg
Arbeitsamt Gießen
Landeszentralbank Hannover
  VGH + Partner, Hannover
  Treuhand, Hannover
Volksbank Heilbronn
Jenoptik GmbH, Jena
Kunsthalle Karlsruhe
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe
Herz-Zentrum, Bad Krozingen
Reinhold Würth, Künzelsau
Arbeitsamt Nürnberg
Sparkasse Pforzheim
Landesarbeitsamt Saarbrücken
Südwest LB, Stuttgart
  Institut für Energietechnik, Universität Stuttgart
  Schloss Stuttgart als Dauerleihgabe der Landsentwicklungsgesellschaft an das Land Baden-Württemberg
  Haus der Wirtschaft, Stuttgart
  Hauptverwaltung Daimler-Benz AG, Stuttgart
  Hauptverwaltung der Landesgirokasse, Stuttgart
  Verwaltungsgebäude Dr. Braschel, Stuttgart
Regierungspräsidium Tübingen
Kunsthalle Weishaupt, Ulm
Osten Museum of Drawing, Skopje, MK
The Daghan Özil Collection, Istanbul, TR
Huma Kabakci Collection, Istanbul, TR
© 2016: Galerie Peter Zimmermann. Alle Rechte vorbehalten.